Kindermund

Lustige Zitate unserer Zwergenloo Kinder


Die Kinder machen laute Geräusche und böse Grimassen:
"Wuuääääh, ich bin ein Dinosaurer!!" "Und ich bin ein T-Rex, wuuäääh"
Ein Mädchen kontert mit den selben Lauten und Grimasse und sagt: "Wuuäääh und ich bin ein Urknaller!"

 

 

Beim Diskutieren erklärt ein Kind: "Das hani scho immer gwüsst, scho mis ganze Läbe!"

  

 

Beim Znüni macht ein Kind Grimassen und zeigt uns sein grosses Maul und sagt:

"Ich bin ein Maulwolf!"

  

 

Kind erzählt der Leiterin, was es erlebt hat die letzten Tage:

"Max* hatte Geburtstag gestern oder übergestern!"

*Name geändert

 

Wir sehen einen grossen Käfer auf dem Rücken und helfen ihn wieder auf die Beine.

Kurze Zeit später liegt er wieder auf dem Rücken. Beim 3. Mal wenden wollen wir nun beobachten, ob er das eventuell freiwillig macht. Tatsächlich... er dreht sich selbständig auf den Rücken!
Wir versuchen nun mit den Kindern herauszufinden, wieso er auf dem Rücken liegen will.
Ein Kind hat eine klare Antwort: "Er ist beim Zahnarzt!"

 

 

Wir sehen uns die verschiedenen Spuren der Tiere im Wald an, als plötzlich ein Kind sagt:

"Ig gseh Ross Spuele"

  

 

Es liegen viele gefällte Bäume am Boden und wir überlegen gemeinsam, wer überhaupt alles Bäume umsägen darf. 

Ein Kind ist überzeugt: "Nur Waldbsitzer dörfe holze u d Förster... und Pöschteler"

 

 

Beim Znüni Essen diskutieren wir mit den Kindern, was wir mit dem mitgebrachten Abfall machen,
da ein Kind die Verpackung eines Riegels im Wald liegen lassen will.

Alle sind sich einig: "Ghüder düemer wieder mitnäh!"

Ein Kind weiss noch mehr: "Ja das heisi gseit im Radio!"

 

 

Einige Kinder liegen am Boden, andere legen sich obendrüber.

Leiterin: "Oh, dir sit aber scho e grossi Schitterbiggi!"

Kind: "Ig wott ou ufd Schiggebili"

 

 

Leiterin macht Fotos und ein Kind will sich diese anschauen.
Während der Betrachtung der Bilder sagt es: "Du bisch aber e gueti Fötelerin!"

  

 

Kind stolpert über Wurzel und liegt bäuchlings auf dem Boden.
Leiterin: "Ou, was hesch gmacht?"

Kind: "Ig ha mi la stogle dassi dr Stäcke cha näh..."

 

 

Kind erzählt, was die Eltern für Berufe ausführen:
Kind: "Papi arbeitet bei Santa Cristina*!"
Leiterin: "Und was macht er bei Cristina?"
Kind: "Reservieren...!"
Es merkt, dass etwas nicht ganz passt und überlegt noch einmal
und kommt dann mit der Erklärung:
"Er bringt den Leuten das Essen!"
*Name geändert